Archiv

02.03.2016

d.Tales auf der CMCx

Share on Twitter Share on Facebook E-Mail

Als Content-Marketing-Agentur war es natürlich unsere Pflicht, auf der Content-Marketing Conference dabei zu sein. Klaus Eck, Anna-Katharina Lohre und Martin Fiedel eröffneten daher gestern eine d.Tales Dependance auf dem Münchner Messegelände und begleiteten verschiedene Vorträge live über Twitter und auf Snapchat.
In seinem Vortrag beschäftigte sich Klaus Eck mit dem Thema Content-Archäologie. Er machte dabei deutlich, warum es sich lohnt, bestehende Inhalte zu sichten und neu aufzubereiten, statt immer nur neue Inhalte zu erstellen. Das macht er auch im Interview mit Focus Online deutlich.
Die Präsentation zu seinem Vortrag können Sie auf prezi.com noch einmal ansehen.

Share on Twitter Share on Facebook E-Mail